CDU startet Aktion zu Schulbeginn

CDU startet Aktion zu Schulbeginn

Kommenden Mittwoch startet in NRW das neue Schuljahr und am kommenden Donnerstag werden wieder viele kleine Schulanfänger durch Erkraths Straßen ziehen. Dabei haben Sie viele Dinge im Kopf, denn durch den Wechsel vom Kindergarten in die Grundschule erfahren sie viele neue Eindrücke.

So kommt es, dass die Schulanfänger, die auch Verkehrsanfänger sind, nicht immer 100&ig aufmerksam den Straßenverkehr verfolgen. Aus diesem Grund hat die CDU Erkrath im gesamten Stadtgebiet vor den Grundschulen Plakate aufgehängt, welche Auto- und Radfahrer auf die I-Dötzchen aufmerksam machen sollen. Andreas Heringlehner, stellvertretender Vorsitzender der CDU Alt Erkrath und selbst Vater eines Schulanfängers hatte die Idee zu dieser Aktion.

„Die CDU Erkrath versteht sich als Schul- und Bildungspartei unserer Stadt. Der Neubau des Gymnasiums am Neandertal, der Erhalt der Schulvielfalt in allen Stadtteilen und die Planungen der neuen Grundschule Sandheide sowie die Idee zu einer neuen zentralen Grundschule in Alt Erkrath werden uns in den kommenden Jahren beschäftigen. Alle Projekte werden wir positiv begleiten und unterstützen.“, so Marc Hildebrand, schulpolitischer Sprecher der CDU Ratsfraktion, der selbstverständlich auch beim Aufstellen der Plakate dabei war.